Samstag, 22. Mai 2010

Weniger ist mehr

Wir dachten, sie würden nie enden – die ToDo-Listen. Aber jetzt haben wir uns endlich von unseren “irdischen Besitztümern” verabschiedet: 12 Kisten sind auf dem Weg nach Australien, in Richtung der Garage von Guy’s Eltern.

Die gute Nachricht ist, dass wir keine Entscheidungsprobleme beim Anziehen haben werden. Unsere Garderobe ist auf das essenzielle beschränkt: Eine Hose, ein Hemd, ein Paar Mehrzweck-Schuhe (Radfahren, Abendgarderobe, Disco…). Das ist aber irgendwie auch ein befreiendes Gefühl.

“Die wunderbarsten Dinge im Leben sind die, die man tut, nicht die, die man besitzt.” - Reinhold Messner

kit_list

Jetzt, da wir gepackt haben und die ToDo-Listen kleiner werden, sind wir total erschöpft, obwohl wir noch nicht einmal eine Pedalenumdrehung hinter uns haben. Das Adrenalin wird uns sicher morgen weiterhelfen, wenn unsere große Reise beginnt.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen