Dienstag, 11. Januar 2011

9000 km Foto

“Stop, stop!” rief Ebrahim, als er aus seinem Restaurant lief, um uns zu begrüßen. Wir plagten uns gerade durch die Mittagshitze auf der schlagloch-reichen Straße nach Madikeri.

“Ihr müsst meine Hühner-Kebabs probieren, und wie wäre es mit einer kostenlosen Gesundheits-Untersuchung?”

Das war ein Angebot, das wir nicht ablehnen konnten.

Als wir unsere Fahrräder vor dem Restaurant abstellten, bemerkten wir, dass dort eine ganze Ansammlung von Leuten war. Ebrahim erklärte uns, dass eine Gruppe von Ärzten einmal im Monat eine kostenlose Sprechstunde gab, die von einem Geschäftsmann finanziert wurde. Viele Leute in der Gegend konnten sich ansonsten keine Behandlung leisten und warteten geduldig in einem improvisierten Wartezimmer, während die Ärzte vor dem Restaurant die Leute behandelten. Sie verteilten auch Medikamente, sowie Seife, um Hygiene zu fördern (eine gute Idee, denken wir!).

Mit einem guten Essen feierten wir unseren 9000. Kilometer. Nachdem wir uns eine Weile mit Ebrahim, einem der Ärzte und ein paar anderen Leuten unterhalen hatten, hatten wir uns gut erholt und sammelten für unser Foto einige der Ärzte, Patienten und Restaurantbesucher um uns herum.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen