Donnerstag, 15. September 2011

10 Dinge, Die Wir Vermissen Werden

So kurz vor dem Ende unserer Tour haben wir in letzter Zeit darüber nachgedacht, was wir am meisten vermissen werden, wenn unsere 15-monatige Radtour zuende ist. Hier ist unsere Liste:

1. Die Freiheit und das Abenteuer.

2. Die sofortige Freundschaft und Gemeinschaft mit anderen Radtourern.

3. Verschiedene Länder wirklich intensiv kennenzulernen, und uns dabei manchmal fast wie Stars zu fühlen, durch die ganze Aufmerksamkeit, die unsere Fahrräder auf sich zogen.

4. Im australischen Outback wild zu zelten – abends am Feuer zu sitzen und die Sterne anzuschauen, und dann morgens die Känguruhs um unser Zelt herumhüpfen zu hören.

5. Die ersten Momente einer warmen Dusche nachdem wir mehrere Tage wild gezeltet hatten.

6. Nur wenige Besitztümer und Pflichten zu haben.

7. Immer wieder die Freundlichkeit von Fremden zu erfahren, sei es durch ein Angebot für ein Bett für die Nacht, eine Tasse Tee oder auch nur einen hohen Daumen im Vorbeifahren.

8. Uns fitter, stärker und gesünder zu fühlen als je zuvor

9. Die großen Weiten in Gegenden wie dem australischen Outback und der Türkei.

10. Das befriedigende Gefühl, es nach einem anstrengenden Tag zu unserem Ziel geschafft zu haben.

0 comments:

Kommentar veröffentlichen